Alex im Tierheim

Alex ist über unsere Mauer (2,30 m) abgesprungen. Unsere Nachbarin von gegenüber erzählte uns später, dass sie gerade mit ihren zwei Hunden (Kim & Name fällt mir nicht ein) auf dem Weg zur Arbeit ins Tierheim fahren wollte. Alex kam ihr freudig entgegen gelaufen und freundete sich gleich mit ihren Hunden an. Da die Nachbarn noch nicht wusste, dass Alex zu uns gehörte, nahm sie in mit ins Tierheim. Bereitwillig stieg er gleich mit ins Auto ein. Als mein Mann von der Arbeit kam, rief er erst bei der Polizei und dann im Tierheim an. Im Tierheim erhielt er die Auskunft, dass hier ein Hund unter dem Schreibtisch liege, der auf Alex Beschreibung passte. Mein Mann fuhr sogleich ins Tierheim, wo Alex noch sanft unter dem Schreibtisch schlummerte. Als Alex ihn sah, kam er freudig angerannt und fuhr wieder mit nach Hause.

Alex hatte jetzt in Kim seinen ersten und besten Freund gefunden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.